Global Markets

Das Frankfurter Team berät institutionelle Kunden im deutschsprachigen Raum in enger Kooperation mit weiteren Citi Büros, unter anderem in London und New York.

Zu den Geschäftsfeldern, die vom Frankfurter Sales-Team betreut werden, zählen: Cash-Equity-Sales und Execution-Services. Letztere sind unterteilt in: Sales-Trading und Derivative-Sales.

Cash-Equity-Sales

  • Das Cash-Equity-Sales-Team von Citi Deutschland betreut deutsche Kunden bei ihren Anlageentscheidungen sowie bei Neuemissionen und Kapitalerhöhungen börsennotierter Unternehmen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Research-Abteilungen im Bereich der Globalen Aktien. Im Rahmen der Kundenbetreuung ist die Organisation von Unternehmenskontakten ein wesentlicher Bestandteil unserer Dienstleistung.

Execution-Services

  • Sales-Trading: Das Sales-Trading-Desk fungiert als Bindeglied zwischen den institutionellen Kunden und unseren Trading-Desks in London. Darüber hinaus versorgen die Sales-Trader die Kunden mit aktuellen Informationen, wichtigen Trendindikationen, Updates zu Marktstimmungen und begleiten eingehende Aktienorders bis zu ihrer Ausführung.
  • Equity-Derivatives: Das Derivate-Sales-Team von Citi Deutschland betreut hier ansässige, institutionelle Kunden beim Einsatz derivativer Produkte. Diese umfassen börsengehandelte Derivate (Optionen, Single-Stock-Futures, Dividenden-Futures etc.) sowie OTC-Transaktionen und Strukturierte Produkte, die individuell auf die Bedürfnisse der Investoren zugeschnitten werden können.Zunehmende Bedeutung gewinnen auch sogenannte Delta-1-Produkte, die ein günstiges Long- beziehungsweise Short-Exposure bieten.